Bürgerversammlung zur Flüchtlingsnotunterkunft

Die ersten 37 Gäste haben die Notunterkunft in der alten Förderschule von Angermünde bezogen, weitere werden in Kürze folgen. Nun möchte die Stadt Angermünde und das „Bürgerbündnis für eine gewaltfreie, weltoffene und tolerante Stadt Angermünde“ am 20. Januar 2015 um 19:00 Uhr interessierte Angermünder herzlich zu einer Informationsveranstaltung einladen. Wir als Kirchgemeinde stellen dazu gern unsere Marienkirche zur Verfügung. Bitte sagen Sie diesen Termin gerne weiter.

Weitere Informationen finden Sie unter gegenrede.info/news/2015/lesen.php?datei=150114_01.

Pfarrer Wiethölter und Kantor Rafalsky offiziell eingeführt

Foto Pfarrer WiethölterEinen Tag nach Nikolaus wurden unser neuer Pfarrer André Wiethölter und der nun schon seit einem Jahr bekannte und aktive Kantor Rainer Rafalsky in den kirchlichen Dienst in Angermünde eingeführt. Es war ein lebendiger Gottesdienst, der natürlich musikalisch durch den Gesang der Neuen Kantorei unterstützt wurde. Die Gemeinde freut sich darauf, Herrn Wiethölter in seiner Arbeit kennen zu lernen und natürlich auch auf ein weiteres Jahr mit ihrem geschätzten Kantor Rafalsky.

Kirche Angermünde