Die evangelische KITA feiert das Martinsfest

Foto MartinstagAuch in diesem Jahr feierte der evangelische Kindergarten traditionell das Martinsfest. Mit viel Freude und Spaß wurden bereits an den Vortagen im Kindergarten Martinshörnchen gebacken, die dann in gemeinsamer Runde verspeist wurden. Danach wurde zum Einklang das Martinslied vorgesungen – musikalisch begleitet durch Kantor Rainer Rafalsky. Anschließend zogen alle mit ihren Laternen entlang der Stadtmauer zum Seniorenheim „Haus Abendfrieden“. Der Höhepunkt war die dortige Aufführung eines kleinen musikalischen Programms durch die Kinder sowie das Vorspielen der Geschichte vom Sankt Martin. Pfarrer Schuchmilski erzählte im Anschluss die Martinsgeschichte. Mit Würstchen, Tee und Punsch fand der Abend seinen gemütlichen Ausklang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.