2. Ökumenisches Stern- singen in Angermünde

Logo der SternsingerI. Vorbereitungstreffen der Sternsinger 2014/2015:
Samstag, den 22.11.2014 von 9:00 – 12:00 Uhr im Gemeindehaus der katholischen Kirche in Schwedt, Louis-Harlan-Straße 3

II. Offenes Gemeindesingen:
Donnerstag, den 11.12.2014 von 15:00 Uhr – 16:00 Uhr im Gemeindehaus in Angermünde, Kirchplatz 2

Alle, die von den Sternsingern am Samstag, den 27.12.2014, oder am Montag, den 29.12.2014, besucht werden möchten, melden sich bitte bis zum 19.12.2014 im Pfarrbüro der evangelischen Kirche Angermünde Tel.: 03331/21020. Alle zukünftigen Sternsinger und Singerinnen sind herzlich zu den Proben eingeladen.

57. Aktion Dreikönigssingen ­– Segen bringen, Segen sein

Angermünde. Zum 57. Mal werden rund um den 6. Januar 2015 bundesweit die Sternsinger unterwegs sein. „Segen bringen, Segen sein. Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit!“ heißt das Leitwort der kommenden Aktion Dreikönigssingen, bei der wieder hunderttausende Kinder in den Gewändern der Heiligen Drei Könige von Tür zu Tür ziehen werden. Auch in der Pfarrgemeinde Angermünde sind die engagierten Kinder und Jugendlichen unterwegs. 2013 begleiteten das erste Mal Kinder der evangelischen Kirchengemeinde Angermünde unter Leitung von Kantor Rainer Rafalsky die Sternsänger der katholischen Gemeinde Angermünde/Schwedt und hatten viel Freude bei dieser ökumenischen Aktion. Allerdings brauchen sie noch Unterstützung.

Die Pfarrgemeinde Angermünde sucht für die Aktion 2015 Jungen und Mädchen im Alter von acht bis 14 Jahren, die als Sternsinger den Segen zu den Menschen bringen. In Begleitung Erwachsener und des Kantors Rainer Rafalsky ziehen die kleinen und großen Könige am Samstag, den 27.12.2014, und am Montag, den 29.12.2014, von Haus zu Haus und sammeln Spenden für Gleichaltrige in Not. Darüber hinaus werden erwachsene Begleitpersonen gesucht, die ehrenamtlich bei den Vorbereitungen helfen und die Sternsingergruppen betreuen.

Zur ersten Vorbereitung treffen sich die Sternsinger am Samstag, den 22.11.2014 von 9:00 bis 12:00 Uhr im Gemeindehaus der katholischen Kirche in Schwedt, um gemeinsam zu frühstücken, Lieder zu üben und sich über den neuen Themenschwerpunkt der Aktion zu informieren.
Beim Offenen Gemeindesingen am 11.12. und 18.12.2014 um 15:00 Uhr im Gemeindehaus in Angermünde werden die Lieder unter Leitung von Kantor Rainer Rafalsky geübt. Alle, die sich gerne von den Sternsingern besuchen lassen möchten, melden sich bitte im Pfarrbüro der evangelischen Kirchengemeinde Angermünde.

Junge von den Phillipinen

Ernährung im Mittelpunkt der 57. Aktion Dreikönigssingen
Im Mittelpunkt der aktuellen Sternsingeraktion steht das Thema Ernährung, Beispielland der Aktion sind die Philippinen. Rund 2,6 Millionen Jungen und Mädchen unter fünf Jahren sterben jedes Jahr an den Folgen von Unterernährung. Weltweit sind mehr als 162 Millionen Kinder zu klein für ihr Alter, etwa 50 Millionen sind zu dünn für ihre Größe – beides sind Zeichen von Mangelernährung.

Weltweit helfen die Sternsinger in den von ihnen unterstützten Projekten, dass Kinder gut ernährt werden und sich entsprechend entwickeln können. In Indonesien zum Beispiel erhalten mangel- und unterernährte Kleinkinder ausgewogene Nahrung. Im kargen Nordosten Brasiliens lernen schon die Jüngsten, mit wenig Wasser auszukommen. Im Schulgarten bauen sie Gemüse an und tragen ihr Wissen auch nach Hause. In Brasilien, Kolumbien oder auf den Philippinen wird in Ernährungsprogrammen vor allem mit Kleinkindern, Schwangeren und Müttern gearbeitet. Mitarbeiter geben Kurse, in denen es um Stillen, ausgewogene Ernährung und Hygiene geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.